Fachsozialbetreuer(in) Altenarbeit

Text, Logo, Firmenname



Wir bieten hilfs- und pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause.




Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehest möglichen Eintritt eine(n)

Fachsozialbetreuer(in) für Altenarbeit

im Beschäftigungsausmaß von mindestens 20 Wochenstunden. 

Ihre Einstufung erfolgt gemäß dem Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 (GD 18).

Die Schwerpunkte Ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit bilden alle Belange der Betreuung und Pflege unserer BewohnerInnen. Diese umfassen die Durchführung der Grundpflege, die Mobilisation und Beobachtung des Gesundheitszustandes der BewohnerInnen, das Eingehen auf individuelle körperliche, seelische, geistige und soziale Bedürfnisse, Förderung ihrer Ressourcen, die Mithilfe bei therapeutischen Maßnahmen, die Weitergabe von Informationen, Dokumentation, die Kontaktpflege zu den Angehörigen sowie die Mithilfe bei der strukturierten Einführung neuer MitarbeiterInnen.

Wir freuen uns über BewerberInnen, denen der wertschätzende Umgang mit älteren Menschen wichtig ist, die Sachverhalte übersichtlich und anschaulich darstellen, präzise und sachlich argumentieren, den Tagesablauf organisieren, Probleme konstruktiv lösen und KollegInnen engagiert unterstützen. Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung für Fachsozialbetreuer(in) für Altenarbeit verfügen, dann sind Sie die richtige Person für uns. 

Wir bieten Ihnen eine Stelle in einem aufgeschlossenen Team, das sich durch selbständiges Arbeiten auszeichnet. Sie können dabei auf langjährige MitarbeiterInnen vertrauen. Ihre Mitgestaltung des Dienstplanes ist unser Beitrag zu Work-Life-Balance. 

Da uns die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen liegen, bieten wir darüber hinaus auch zusätzliche Sozialleistungen an. Zusätzliches „Weihnachtsgeld“ in finanzieller Form, zusätzliche Urlaube mit Bezahlung der Unterkunft sind Teile davon. Aber auch die Möglichkeit eines kostengünstigen Mittagessens wird angeboten. Selbstverständlich stehen für jede Arbeitsstelle auch Gratis-Parkplätze zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Ausbildungsnachweisen laufend an: 

Heimleitung Dr. Franz Dachs, Franz Auracher-Straße 4, 4860 Lenzing, Tel. 07672/92976 oder an aph@lenzing.or.at.

Haben wir Sie überzeugt, dann


bewerben Sie sich jetzt!